Notiz: Dirty Hack -> Centreon ein eigenes cfg_dir unterjubeln

Centreon ist ja ein nettes Frontend Tool für Nagios, doch wenn man jemanden die Möglichkeit geben will, Nagios zu verwenden ohne sich auf Centreon einlassen zu müssen, lässt Centreon einen im Stich.

Als wirklich bösen Hack kann man auf folgende Weise weitere Dateien oder Verzeichnisse hinzufügen lassen:

Die Datei www/include/configuration/configGenerate/genNagiosCFG.php im Centreon Verzeichnis öffnen und einfach ab Zeile ~65 folgende Zeile einfügen

$str .= “cfg_dir=“.$nagios[“cfg_dir”].“custom/\n”;

Danach kann man im nagios/etc das Verzeichnis „custom“ erzeugen und diese werden nun nach dem Neugenerieren der nagios.cfg eingebunden.

Denny Fuchs avatar
About Denny Fuchs
Ein Admin, der auch mal andere Dinge macht